Nachhaltigkeit im Hotel Lürzerhof

Wasser, Wärme & Strom aus eigenen Ressourcen.

Urlaub mit gutem Gewissen. So, wie der Lürzerhof, hat sich auch unsere Energieversorgung über die Jahre entwickelt. Das Alpin Life Resort ist komplett energieautark. Mit unserem einzigartigen Konzept von Wasser, Wärme und Strom wird das Hotel zur Gänze aus eigenen Ressourcen versorgt. Der Lürzerhof ist ein nachhaltiges Hotel mit wegweisender Energiepolitik.

Strom aus dem eigenen Wasserkraftwerk

2018 ging das Wasserkraftwerk Taurach in Betrieb. In unmittelbarer Nähe vom Hotel wurde das Kraftwerk errichtet und versorgt seitdem den Lürzerhof zur Gänze mit sauberem, grünem Strom. Gemeinsam mit den ÖBF entstand an der Pongauer Taurach eines der modernsten Elektrizitätswerke in Österreich. Unter strengsten Auflagen und unter größtmöglicher Schonung der Natur wurde direkt unterhalb des Gnadenfalles die Wasserfassung mit einem Tirolerwehr errichtet. Über eine Druckrohrleitung wird das Gebirgswasser direkt zum Krafthaus geleitet. Mit einer Pelton Turbine wird so jährlich Strom für 1.900 Haushalte erzeugt. Ein Teil der Rohrleitung wurde dabei im dafür errichteten "Christina-Stollen" verlegt.

Hoteleigenes Wasserkraftwerk
Hoteleigenes Wasserkraftwerk

Fakten Wasserkraftwerk Taurach

  • 1. Betriebsjahr: 2018
  • Jahreserzeugung: 7.500 MWH
  • Nennleistung. 2.100kw
  • Ausbaudurchfluss: 1.800 l/s
  • Fallhöhe gesamt: 145 m
  • 6-düsige Pelton Turbine – Firma Troyer
  • Besonderheit: "Christina-Stollen" mit 420 m Länge

Trinkwasser aus der eigenen Quelle

Trinkwasser aus der eigenen Quelle
Trinkwasser aus der eigenen Quelle

Angereichert mit vielen Mineralien und glasklar sprudelt das Trinkwasser aus der Quelle im "Christina Stollen". Viele Jahrzehnte braucht das Wasser um sich seinen Weg durch das Gestein der Radstädter Tauern zu bahnen. Mit hervorragender Qualität und bester Trinkeigenschaft tritt es zu Tage. Unser Betrieb wird somit zur Gänze mit eigenem Trinkwasser und direkter Leitung zum Hotel versorgt.

Biomasseheizkraftwerk - Hackschnitzelheizung

Die Energie aus dem Eigenen Wald

Bereits im Jahr 2008 wurde unsere Hackschnitzelheizung errichtet. Neben einer perfekten Kombination mit Wärmepumpen wird im Lürzerhof ein Teil der Wärme mit der eigenen Biomasseheizung erzeugt. Mit einer Spitzenleistung von 600 kw ist das Resort perfekt versorgt. Das Holz kommt dabei aus unserem eigenen Wald. Das ist Nachhaltigkeit  und ein umweltschonender Kreislauf: Holz gibt bei der Verbrennung nur das gespeicherte CO2 frei. Die nachwachsenden Bäume nehmen dieses wieder auf.

Wärmepumpe – saubere Energie

Hocheffiziente Wärme

Komplett wird das einzigartige Energiekonzept im Lürzerhof durch den Einsatz von hocheffizienten Wärmepumpen. Um eine Wärmepumpe zu betreiben, benötigt man Umweltenergie und Strom. Die Umweltenergie kommt bei uns aus Quellen. Das Quellwasser wird dabei mit natürlichem Gefälle direkt zum Hotel geleitet. Mit dem grünen Strom aus dem hoteleigenen Wasserkraftwerk wird somit absolut effiziente Wärmeenergie erzeugt. Über das ganze Jahr wird daher gleichmäßig, kostengünstig und vor allem ohne Belastung der Umwelt Wärme im Hotel erzeugt.

Im Einklang mit der Natur

Mit gutem Gewissen urlauben.

 

Negative CO2 Bilanz

Effizient und resSourcenschonend

Im Lürzerhof werden mit unserem eigenen Wasserkraftwerk, über ein Jahr betrachtet, mehr als 7.500 Megawattstunden sauberer Strom produziert. Dies ist ca. die 10-fache Menge, welche im Hotel verbraucht wird. Durch die Erzeugung von nachhaltigem Ökostrom wird CO2 eingespart.

Zusammengefasst können so in Summe jährlich rund 6.300 Tonnen CO2 eingespart werden.

Wir tragen somit wesentlich zu einer sauberen Umwelt bei. Und Sie können ihren Urlaub im Wellnesshotel Lürzerhof in vollen Zügen genießen.

Regionalität

Das Beste aus dem Salzburger Land

Regionale Produkte, Kulinarik im Lürzerhof Alpin Life Resort
Regionale Produkte, Kulinarik im Lürzerhof Alpin Life Resort

Bei der Wahl unserer Produkte setzen wir stark auf regionale Lieferanten. Das Salzburger Land bietet eine unglaubliche Vielfalt und vor allem eine hervorragende Qualität von Lebensmitteln. Regionale Produkte garantieren kurze Wege und absolute Frische.
Ebenfalls im Familienbesitz befindet sich der Weyerhof. Betrieben von Gerald und Karin Habersatter, werden hier viele Produkte erzeugt, welche auch im Lürzerhof verwendet werden. Nicht nur im Lebensmittelbereich, auch bei Bauarbeiten greifen wir auf die Stärken unserer heimischen Firmen zurück. Über die Jahre haben sich somit viele Partnerschaften gebildet. Durch diese Regionalität steigt nicht nur die Qualität unseres Produktes, es werden auch zahlreiche Arbeitsplätze in der Region gesichert.

Nachhaltiger Urlaub im Salzburger Land

Noch mehr ökologische Maßnahmen für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur

  • Für alle Gäste mit Elektroautos stehen kostenlose Ladestationen mit 100% Ökostrom zur Verfügung
  • Energieeffiziente Bauweise: Der Lürzerhof wurde nach modernsten Richtlinen erbaut
  • Stromsparen: Beleuchtung mit LED, modernes Technikmanagement zur Einsparung von Energie
  • Unsere zwei Schwimmteiche benötigen keine Chemie - Natur pur
  • Nachhaltigkeit steht bei jeder unserer Überlegungen an erster Stelle!